Sie haben Fragen?
0761 / 290 99 178
Zur Miete

79106 Freiburg

FR-Güterbahnhof: Einzelhandels- & Dienstleistungsflächen im MEDICUS / Neubau-Erstbezug!

FR-Güterbahnhof: Einzelhandels- & Dienstleistungsflächen im MEDICUS / Neubau-Erstbezug!

auf Anfrage
Objektnr.: 5432
Projektbeschreibung
Im September 2018 wurde auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Freiburg der Spatenstich für ein ambitioniertes Neubauprojekt gesetzt. Hier entsteht auf einer Fläche von insgesamt 39 Hektar und auf 14 Baufeldern eine attraktive, lebendige und dynamische Mischung von Büros, Dienstleistungen, Gewerbeeinheiten und Wohnungen. Nach Vollendung des Projektes, die für 2020 angedacht ist, wird hier eine „Stadt in der Stadt“ entstanden sein, die sich mit ihrem breitgefächerten Angebot aus Gastronomie, Einzelhandel, Hotel- und Freizeitangeboten sowie hochwertigem Wohnen (geplant sind Wohnungen für rund 2.000 Einwohner, hinzu kommen 6.000 bis 8.000 neue Arbeitsplätze) nahtlos in die Infrastruktur des historischen Stadtkerns Freiburgs eingliedert.
Das Projekt International Campus / Medicus Office Center wird den Standort Freiburg zu einem noch begehrteren und erfolgreichen Wirtschaftsstandort machen.

Standortbeschreibung
Das sich bereits im Bau befindliche Projekt umfasst auf zwei Grundstücken drei Bauabschnitte, die über eine Gesamtfläche von insgesamt ca. 26.700 qm BGF verfügen. Um eine Symbiose aus Leben, Forschen und Arbeiten garantieren zu können, wird das Areal des International Campus (IC) ein Ort zum Leben und Arbeiten werden. Hier soll sowohl internationalen Ärzten, die in Deutschland ihre Approbation erlangen/nachholen möchten, als auch angehenden Gesundheitsfachkräften der ideale Rahmen für ihre berufliche Zukunft geboten werden. Neben hochmodernen Forschungs- und Arbeitsplätzen wird diesen jungen medizinischen Fachkräften hier zudem eine hochmoderne Wohnmöglichkeit geboten, sodass ein Pendeln zwischen Stadt und Arbeitsplatz obsolet wird.

Im angrenzenden Medicus Office Center respektive dem Campusgelände entstehen derweil unter anderem Schulungs- und Konferenzräume, die für die Ausbildung der zukünftigen Gesundheitsfachkräfte zur Verfügung gestellt werden sollen. Hier wird sich zudem eine an ihre Bedürfnisse angepasste Beherbergungsstätte befinden. Genannt sei hier das Black Forest House, ein Boardinghouse mit insgesamt 255 Appartements, die über eine Fläche von 28 qm bzw. 46 qm verfügen. Alle 209 Studios und 46 2-Zimmer-Appartements sind voll möbliert und bieten ihren Bewohnern in naher Zukunft allen Komfort und alle für das tägliche Leben notwendigen Annehmlichkeiten.
Des Weiteren wird hier ein Hotel mit insgesamt 130 Zimmern gebaut werden, das sich im 1. Bauabschnitt befinden wird.
Darüber hinaus wird das Medicus Office Center zur eigentlichen Drehscheibe diese Neubauprojekts werden, indem es eine wichtige städtebauliche Funktion erfüllen wird. Das Bürohaus wird den Abschluss der Promenade entlang der Eugen-Martin-Straße bilden und gleichzeitig das Tor zum Güterbahnhofsareal von der Waldkircher Straße aus darstellen.
Auch für die kleinen Neubewohner ist hier bestens gesorgt. So entsteht hier eine Kindertagesstätte mit ca. 70 Betreuungsplätzen, von denen 20 auf die ganz kleinen Mitbewohner unter 3 Jahren entfallen werden.

Damit dieses Projekt zukünftig als „Stadt in der Stadt“ fungieren kann, wird auch die hier geplante Infrastruktur überdurchschnittlich hoch sein.
Um nur einige Beispiele zu nennen: neben nationaler und internationaler (System-)Gastronomie werden sich hier auch namhafte Einzelhändler niederlassen.
Damit bei einem stressigen Arbeitsleben auch die Gesundheit und die Fitness nicht zu kurz kommen, wird hier ein auf dem Campusgelände integriertes Fitness-Center eröffnet werden. Auch das Wellness- und Kosmetikangebot wird hier durch mehrere Friseure und Beauty-Salons bedient.
Lagebeschreibung
Der Güterbahnhof Nord wurde zwischen 1901 und 1905 erbaut, um den Güterverkehr des Freiburger Hauptbahnhofs abzutrennen.
In den letzten Jahrzehnten hat sich der Güterumschlag drastisch reduziert, weshalb der Güterbahnhof nur noch für einige Umsetzpunkte genutzt wird, so zum Beispiel für den Güterumschlag mit Italien.
Seit mehreren Jahren wird der ehemalige Güterbahnhof verstärkt als Standort für mittelständische Unternehmen genutzt. Er wird auch in Zukunft eine immer wichtigere Rolle für die Wirtschaftlichkeit und die Infrastruktur der baden-württembergischen Stadt spielen, wenn hier im kommenden Jahr 2020 mehrere Neubauprojekte bezugsfertig sind.
Durch seine unmittelbare Nähe zum Freiburger Hauptbahnhof verfügt er über eine optimale Verkehrsanbindung, was vor allem hinsichtlich des hier entstehenden Neubauprojektes zwischen Neulindenstraße, Waldkircher Straße und Isfahanallee ein USP ist.
Innerhalb weniger Minuten sind nicht nur wichtige Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer Institut zu erreichen, sondern auch die Albert-Ludwigs-Universität und die historische Altstadt Freiburgs mit dem gotischen Münster, dem Martins- und dem Schwabentor sowie den verspielten Bächle, die der Stadt ihren ganz eigenen Charme verleihen.
Zusammen mit der Stadt Freiburg wird der Güterbahnhof in naher Zukunft die perfekte Symbiose zwischen alt und neu, zwischen Tradition und Moderne darstellen.

Weitere Standortvorteile auf einen Blick:
- Es entsteht eine neue Bahnhaltestelle „direkt vor der Tür“ (2 Haltestellen bis zum Bahnhof, 10 Minuten Fahrtzeit)
- Die Waldkircher Straße wird in einen ÖPNV-lastigen Boulevard mit insgesamt 4 Fahrradspuren und einer mittleren Bahntrasse ausgebaut (siehe dazu auch B-Plan der Stadt Freiburg)
- Bau einer Tiefgarage mit PKW-Stellplätzen und einem großen abgeschlossenen Bereich für Fahrradstellplätze (siehe TG-Plan)
- Bestmögliche Sichtbarkeit hinsichtlich der Firmenpräsentationen an der Außenfassade zur Waldkircher Straße
- Direkte Anbindung an den Autobahnzubringer Nord
- Nähe zur Messe und zur Freiburger Altstadt
- Das Fraunhofer und das Max-Planck-Institut sind schnell zu erreichen
Teilen auf
Objektart
Einzelhandel
Ort
Freiburg
Nutzungsart
Gewerbeobjekte
Gesamtfläche
450,00 m²
Teilbar ab
49,00 m²
Baujahr
2019
Kein Energieausweis vorhanden / Energieausweis in Vorbereitung
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Sebastian Demand
Telefon: +49(761) 29099178
Mobil: +49(162) 2739626
Telefax: +49(761) 290 99 179
Ähnliche Immobilien
Einzelhandel zur Miete in Emmendingen
Objektnr.: 
79312 Emmendingen
Projektentwicklung: "Neuer Markt"- Einzelhandelsflächen direkt in der Innenstadt von Emmendingen
Gesamtfläche: 
840 m²
Mietpreis
auf Anfrage
Einzelhandel zur Miete in Emmendingen
Objektnr.: 
79312 Emmendingen
Neubau-Einzelhandels-/ Dienstleistungsflächen direkt am Marktplatz in Emmendingen
Gesamtfläche: 
600 m²
Mietpreis
auf Anfrage
Einzelhandel zur Miete in Emmendingen
Objektnr.: 
79312 Emmendingen
Neubauprojekt: "Neuer Markt"- Einzelhandelsflächen direkt in der Innenstadt von Emmendingen
Gesamtfläche: 
195 m²
Mietpreis
auf Anfrage
Sie möchten verkaufen?
Wir begleiten Sie bei jedem Schritt rund um Ihren Hausverkauf - zuverlässig und kompetent.
Sicherer Maklerauftrag
Wir kennen den Markt und Ihre Käufer. Weiterlesen
Marktgerechte Wertermittlung
Finden Sie den besten Kaufpreis für Ihre Immobilie. Weiterlesen
Optimale Verkaufsvorbereitung
Wir setzen Ihre Immobilie wirkungsvoll in Szene. Weiterlesen
Effiziente Vermarktung
Individuelle Maßnahmen für maximale Aufmerksamkeit.  Weiterlesen
Ganzheitliche Begleitung
Ihren Immobilienverkauf nehmen wir persönlich. Weiterlesen
Persönliche Nachbetreuung
Auch nach Vertragsabschluss sind wir zuverlässig für Sie da.  Weiterlesen
IMAGE_MEDIUM_schluessel_logo_2.jpg
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben